Elefantenrunden

Die Vorschulkinder werden bei uns Elefanten genannt.
Alle zwei Wochen treffen sich die Elefanten zur Elefantenrunde mit einer Erzieherin, um spezielle Angebote zur Schulvorbereitung wahrzunehmen.
Regelmäßig finden auch Kooperationsstunden in der Grundschule statt. Hierfür werden die Kinder während der Kindergartenzeit in die Schule gebracht und wieder abgeholt. In dieser Schulstunde arbeiten die Kinder mit der Kooperationslehrerin und lernen das Schulgebäude sowie den Ablauf des Schulalltags ein wenig kennen.
Am Anfang der Woche bekommen die Elefanten eine Wochenaufgabe. Diese Aufgabe müssen sie selbständig bearbeiten und bis zum Ende der Woche erledigt haben.

KiBü – Kinderbücherei

Einmal in der Woche findet am Vormittag unsere KiBü statt. Dann können die Kinder aus unserer Kindergartenbibliothek ein Buch ausleihen. Sie erhalten dazu eine Büchertasche, in der das Buch transportiert wird. Die Kinder entscheiden selbständig, welches und ob sie ein Buch ausleihen.
Die Zielsetzungen unserer Kinderbücherei sind vielfältig (sprachliche Bildung, miteinander Zeit verbringen, Bildung/ Wissensvermittlung, Konzentration, Dialoge/Gespräche) und sollen den positiven Umgang mit Büchern anregen und unterstützen.

Montagschor

Alle sieben Gruppen treffen sich einmal in der Woche zu unserem gruppenübergreifenden musikalischen Angebot, dem Montagschor. Hier werden gemeinsam Lieder gelernt und es wird miteinander musiziert.

Portfolio – Entwicklungsdokumentation

Portfolio dokumentiert die Entwicklungsschritte des Kindes für alle Beteiligten, sei es für die Kinder selbst, für die Eltern und Erzieher.
Ein Portfolio wird für jedes einzelne Kind in einem Ordner angelegt und soll dabei die Entwicklungsschritte des Kindes anhand von selbstgemalten Bildern oder durch Lerngeschichten aufzeichnen. Der Ordner ist für die Kinder jederzeit zugänglich und ihr Eigentum.

Religiöse Angebote

Unser Alltag beinhaltet die Vermittlung von christlichen Werten durch die Vorbildfunktion, gemeinsame Gebete, den Besuch der Kirche und Einheiten, in denen biblische Geschichten erzählt werden. Außerdem gestalten wir Gottesdienste in der Kirche.
Regelmäßig treffen wir uns auch mit Herrn Pfarrer Müller, der mit den Kindern verschiedene religiöse Themen, wie zum Beispiel Erntedank oder Allerheiligen, erarbeitet und Feste wie Weihnachten und Ostern feiert.

Wald- und Wiesentage

Die Bewegung an der frischen Luft ist sehr gesund und fördert die Motorik und Ausdauer der Kinder. Wir nutzen hierzu fast täglich unseren schön angelegten Garten. Alle zwei Wochen verlassen wir an einem Tag unser Kindergartengelände und sind mit den Kindern in der Natur rund um Oberteuringen unterwegs. Diese Wald- und Wiesentage reichen von Spaziergängen bis zu intensiven Waldtagen. Die Form des Angebots hängt ab von der Gruppensituation (wie weit die Kinder gehen können) und dem Wetter.